Expedia.de

Werde Teil der Community

Neue Kommentare

Die Saison war auch für Kepler mega-lang, ungewohn...
To the Max: Rückblick auf... in Joomla Artikel
Drücken wir die Daumen das er sich noch weiter ste...
To the Max: Rückblick auf... in Joomla Artikel
Glückwunsch Theo -> Good job by you...
Cubs gewinnen World Serie... in Joomla Artikel
Endlich kann man da nur sagen. Glückwunsch an die ...
Cubs gewinnen World Serie... in Joomla Artikel

Lexikon

A

Ace: Als Ace wird der beste Starting Pitcher eines Teams bezeichnet.
 

 
Alley: Bereiche im Fair Territory zwischen Right, bzw. Left und Center Field. Wird auch oft als Power Alleys bezeichnet.
 

 
American League: Neben der National League, eine der beiden Ligen der Major League Baseball. Gegründet wurde sie 1901, 25 Jahre nach der National League. Daher wird sie auch als Junior Cirquit bezeichnet. Gründungsmitglieder waren die Baltimore Orioles, Boston Americans, Chicago White Stockings, Cleveland Blues, Detroit Tigers, Milwaukee Brewers, Philadelphia Athletics und Washington Senators. Nach mehreren Umzügen und Neugründungen von Mannschaften sind mittlerweile 14 Teams in der AL zu finden. 1968 wurde die Liga in zwei Divisionen aufgeteilt, seit 1994 sind es drei.
 

  
American League Championship Series (ALCS): Runde zwei der Playoffs in der American League wird so bezeichnet. Dabei spielen die Sieger der ALDS gegeneinander. Heimvorteil in der best-of-seven Serie hat das Team mit der besseren Bilanz der regulären Saison. Zum ersten Mal wurde eine ALCS 1968 ausgetragen. Den derzeitigen Modus gibt es seit 1994.



American League Division Series (ALDS): Aufgrund der letzten Aufstockung der MLB 1994 und der Einführung der Wild Cards für den besten Divisionszweiten wurde diese zusätzliche erste Playoffrunde eingeführt. Gespielt wird im best-of-five Modus. Mannschaften aus der selben Division können nicht gegeneinander antreten. Seit 1998 muss der Wild Card Gewinner gegen das beste Team der regulären Saison antreten. Die Gewinner der ALDS treffen in der ALCS aufeinander und spielen um den Einzug in die World Series.
 
 
Around The Horn: Das 5-4-3-Double Play. Das heißt der Ball wird vom Third über den Second zum First Baseman geworfen.
 
 
Assist: Jeder Spieler erhält einen Assist, der mit seinem Wurf zu einem anderen Spieler ein Putout hervorgerufen hat. Man bekommt ebenfalls einen Assist, wenn der fangende Spieler den Ball fallen gelassen hat, solange der Wurf in Ordnung war. Es gibt auch einen Assist, wenn der Spieler einen Ball weiterleitet, was schließlich ein Out hervorruft. Außerdem gibt es einen Assist, wenn man den geschlagenen Ball abfälscht und danach dennoch ein Out zustande kommt.
 

  
At Bat: Ein At Bat bekommt der Batter zugeschrieben, wenn er den Ball ins Spiel bringt und dadurch entweder ein Out, ein Hit, ein Error oder ein Fielder Choice in der Statistik vermerkt wird. Ausnahme sind zum einen, ein Sacrifice Bunt und zum anderen ein Sacrifice Fly. Für diese beiden Aktionen erhält er trotz geschlagenen Balls, kein At Bat angerechnet. Ebenfalls kein At Bat bekommt er für ein Hit by Pitch, ein Base on Balls oder wenn er durch Catcher Interference auf Base gekommen ist.
  • Keine Kommentare gefunden