Expedia.de

Werde Teil der Community

Neue Kommentare

Die Saison war auch für Kepler mega-lang, ungewohn...
To the Max: Rückblick auf... in Joomla Artikel
Drücken wir die Daumen das er sich noch weiter ste...
To the Max: Rückblick auf... in Joomla Artikel
Glückwunsch Theo -> Good job by you...
Cubs gewinnen World Serie... in Joomla Artikel
Endlich kann man da nur sagen. Glückwunsch an die ...
Cubs gewinnen World Serie... in Joomla Artikel

AL Power Ranking - 11/07/2015

Bevor die Major League in die All-Star-Break geht, blicken wir noch einmal in die American League: Konnten die Astros die Spitzenposition zurückerobern? Stehen im All Star Team wirklich nur Royals? Das und vieles mehr in der dieswöchigen Ausgabe unserer Power Rankings.

Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren wünscht Baseballinsider.de.

Fast schon gewohnt das Bild an der Spitze: Die Royals stehen auch in dieser Ausgabe an der Spitze des American-League-Power-Rankings. Nach einer Siegesserie von sechs Spielen hat Kansas City die AL Central weiterhin deutlich in Griff, klar vor den Twins, die aber weiterhin überraschend auf einem Playoffplatz liegen.

Die Nummer zwei im Power Rankings, die Houston Astros, sieht sich hingegen verstärktem Druck durch die Angels ausgesetzt, die lediglich ein halbes Spiel hinter Houston rangieren.

In der AL East hingegen haben die Yankees eine Schwächephase der Rays ausgenützt, die mittlerweile sogar unter .500 gefallen sind. Die Bronx Bombers sind damit auf einem guten Weg, zum ersten Mal seit 2012 wieder die Playoffs zu erreichen.

  1. Royals (51-33) Am Ende haben es mit Salvador Perez, Alcides Escobar, Lorenzo Cain und Alex Gordon "nur" vier Royals in die Startformation des All-Star-Team geschafft.
  2. Astros (49-40) Evan Gattis hat zwar die meisten RBIs im Team - insgesamt sind seine Leistungen in Offensive und Defensive aber nur unterdurchschnittlich.
  3. Yankees (47-39) Aus Yankees-Sicht endlich wieder ein guter Start von Masahiro Tanaka - aber ist eine Operation des Ellbogens langfristig unvermeidbar?
  4. Angels (47-39) Der Machtkampf zwischen Mike Scioscia und GM Jerry Dipoto ist zugunsten des Managers ausgegangen - ob aber Scioscias "Old School"-Methoden dem Team langfristig gut tun?
  5. Twins (47-40) Nach Byron Buxton hat nun auch mit Miguel Sano ein zweites Top-Prospect der Twins sein Major-League-Debüt gefeiert.
  6. Orioles (44-42) Chris Tillman hat hinter Rick Porcello und CC Sabathia den dritthöchsten ERA unter allen Pitchern, die für den ERA-Titel qualifiziert sind.
  7. Tigers (44-42) Können die Tigers ohne Superstar Miguel Cabrera die Playoffhoffnungen am Leben halten?
  8. Rays (44-45) Können die Rays nach einer Schwächephase wieder den Anschluss an die Divisionskonkurrenz finden?
  9. Blue Jays (44-45) Chris Colabello ist - etwas überraschend - hinter Donaldson und Bautista der drittbeste Mann, was die Offensive anbelangt. Seine Defensivleistungen sind aber ein Schwachpunkt.
  10. Rangers (42-44) Kann Prince Fielder Miguel Cabrera im Rennen um den Batting Title fordern? Oder profitiert er gar von einem längeren Ausfall des Tigers-Superstars?
  11. Indians (42-44) Kurios, dass ausgerechnet der von den Statistiken her beste Starter Corey Kluber mit 4-9 die schlechteste Win-Loss-Bilanz im Team hat.
  12. Red Sox (41-46) In der Offensive zählen mit Mookie Betts, Brock Holt und Xander Bogaerts eher die Jungstars zu den Besten. Die Verpflichtung von Hanley Ramirez und Pablo Sandoval war dagegen ein mittleres Desaster.
  13. White Sox (40-44) Die White Sox Feldspieler haben zusammengerechnet einen negativen WAR (Wins Above Replacement) - das haben in der jüngeren Vergangenheit nur die 2013er Marlins geschafft.
  14. Mariners (40-47) Während Michael Pineda bei den Yankees eine Stütze der Mannschaft geworden ist, bekommt auch Jesus Montero wieder eine Chance im Major-League-Team der Mariners.
  15. Athletics (39-50) Verhängnisvolle Fehler - die Athletics haben die meisten Unearned Runs in der American League.
     

Der übliche Blick an die Spitze und das Ende der andere Liga:

National League Top Drei

  1. Cardinals (56-31)
  2. Dodgers (50-38)
  3. Nationals (46-39)

 

National League Flop Drei

  1. Phillies (29-60)
  2. Brewers (37-51)
  3. Marlins (36-51)

 

TV-Empfehlungen fürs Wochenende

Samstag:

22:05 White Sox @ Cubs Chris Sale vs Jon Lester

22:10 Astros @ Rays Dallas Keuchel vs Jake Odorizzi

01:15 Yankees @ Red Sox Ivan Nova vs Eduardo Rodriguez

 

Sonntag:

19:10 Athletics @ Indians Sonny Gray vs Corey Kluber

20:10 Blue Jays @ Royals Felix Doubront vs Edinson Volquez

02:05 Cardinals @ Pirates Tim Cooney vs Francisco Liriano

(Anm. d. Red: Die nächste Ausgabe entfällt urlaubsbedingt)

Werde Insider und kommentiere Beiträge!